KÜNSTLERBUCH zur Verbreitung des Lochismus Autorin Gala von Reichenfels

Kontakt: E- mail: buecher@rauchsche.de

Die Wirkung von Lichtfarben

EINE AUTOBIOGRAFIE „Kunst ist ein lustvolles Spiel“ Meine Leserinnen / Leser erfahren wie Farbe und Licht auf sie und ihre Familie einwirken und erhalten eine fundierte Anleitung zur farblichen Gestaltung ihrer Räumlichkeiten. Aufgrund der aufgezeigten Beispiele erkennen sie wie farbige Lichtobjekte einen großen Beitrag zur inneren Harmonie beitragen. Ein Lochismus ist ein anwenderfreundliches interaktives Kunstwerk das sie mittels einer Fernbedienung steuern und dadurch Grundfarben und Geschwindigkeit der Farbwechsler auswählen können. So passt sich das Kunstwerk ihrer jeweiligen Stimmungslage an! Räume dürfen auch ein Ort der Entspannung innehaben. Einen Bereich der Meditation, in dem sie sich fallen lassen können vor einem lochistischen Farbrausch der Sinnlichkeit, Lebensfreude, und Zuversicht.

Softcover Taschenbuch 233 Seiten, 14,5 cm x 21 cm ISBN 978-3-00-059321-5 Preis: 15,- € Buchbestellung Email: galavonreichenfels-buch@gmx.de

Gala von Reichenfels

geboren 1960 in Berlin, Deutschland, hat erklärt, im Jahre 2015 in der Stadt Fürth in Franken, den Lochismus ins Leben gerufen zu haben. Ihre späteren Recherchen über bedeutende einzelne Künstler in der Moderne, sowie in der zeitgenössischen Kunst, die sich überwiegend mit dem Loch befasst haben, manifestierten ihre Überzeugung in der Richtigkeit ihrer Wahrnehmung. In den Bildhauerarbeiten wurden zu jeder Zeit und jede einzelne Epoche bewusst das Loch eingesetzt. Übereinstimmend charakterisieren diese Plastiken, dass sie die Leere in einer Dialektischen (Gegensätze in den Dingen) Beziehung zum Volumen thematisieren. Ohne Volumen und Hohlformen, Öffnungen und Löcher können die Themen der Künstler nicht argumentiert werden. So ist es nicht verwunderlich, dass sich eine Künstlerin, die sich ausschließlich mit dem „Loch“ in verschiedenster Form und Gestaltung auseinandersetzt, in der besten Gesellschaft vergangener Künstlerleben und heutiger wähnt, und das Hervorheben des Lochs das in den unterschiedlichsten Kunstformen entstanden ist, zur Kunstströmung zusammenfasste: Dem „Lochismus“.

Softcover Taschenbuch 82 Seiten ISBN 978-3-00-066763-3 Preis 7.99 € (D) 8.20 € (A) Buchbestellung Email: galavonreichenfels-buch@gmx.de

Buch-Rezension 26.10.2020

Sehr geehrte Frau von Reichenfels,

jetzt melde ich mich doch noch einmal, nachdem ich ihre Broschüre auch durchlesen konnte. Zunächst bin ich wieder sehr beeindruckt von der Vielfalt der Aspekte, die dem Lochismus zu Grunde liegen. Besonders gefallen hat mir der Beitrag von Kurt Tucholsky aus dem Jahr 1931, der wirklich außerordentlich witzig, aber auch geistreich und bemerkenswert ist. Das sind alles Gedanken, die man sich noch nie im Leben gemacht hat und doch naheliegen.

Sie entwickeln da Großartiges mit viel geistigen Hintergrund und Perspektive und dafür danke ich ihnen als Stadtoberhaupt von Fürth von Herzen.

Herzliche Grüße und alles Gute

Ihr Dr. Thomas Jung Oberbürgermeister

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close